502.655 aktive Mitglieder
5.275 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Condacam Blog

CONDACAM Bohrungserkennung

Juli 2019
27
Autor: Silvia Costa
Firma: Silvia Costa Datentechnik
CONDACAM Bohrungserkennung

Die Bohrungserkennung von Condacam ermöglicht das automatische Detektieren von Zylinderbohrungen am 3D-Modell (einschließlich STL-Dateien). Die gefundenen Bohrungen lassen sich wahlweise mit einem Kreis oder mit einem Punkt markieren. Wird die Bohrung mit einem Kreis markiert, besitzt dieser gleichzeitig den Durchmesser , mit dem die Bohrung detektiert wurde. Die gefundenen Bohrungen werden im Arbeitsbereich entsprechend als Kreise oder Punkte aufgelistet. Der Text für die einzelnen Geometrieelemente enthält den Bohrungsdurchmesser auf 2 Nachkommastellen genau gerundet - Beispiel: "KREIS/Bohrungen/D 3.00".

 

Die Bohrungserkennung zeichnet sich durch folgende Feature aus:

Suchtoleranz-Bohrungsgeometrie
Gibt die maximale Abweichung einer Bohrung von der "idealen" Geometrie an. Die Suchtoleranz bezieht sich auf die Abweichung der Seelenachse in der Bohrungsgeometrie und auf die Abweichung in der Rundheit einer Bohrungsgeometrie.

Minimal zulässige Bohrungstiefe
Gibt an, ab welcher Tiefe eine Geometrie als Bohrung erkannt werden soll. Damit kann z. B. verhindert werden, dass eine sehr flache, zylinderförmige Vertiefung, die zwar einer zylindrischen Geometrie entspricht, jedoch keine Bohrung ist, auch nicht als solche erkannt wird.

Minimal zulässiger Durchmesser
Gibt einen minimalen Bohrungsdurchmesser an. Alle Bohrungen, die kleiner wie der minimale Durchmesser sind, werden bei der Bohrungserkennung ausgefiltert.

Maximal zulässiger Durchmesser
Gibt einen maximalen Bohrungsdurchmesser an. Alle Bohrungen, die größer wie der maximale Durchmesser sind, werden bei der Bohrungserkennung ausgefiltert.

Bohrung mit Kreis markieren/ Bohrung mit Punkt markieren
Wahlweise können die detektierten Bohrungen mit einem Kreis oder einem Punkt markiert werden.

Farbe zuweisen
Den Markierungskreisen bzw. Markierungspunkten kann eine gesonderte Farbe zugewiesen werden, um eine bessere Übersichtlichkeit in der Ansicht zu gewährleisten.

Blog Archiv

August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Dezember 2018
August 2018
Juni 2018
Mai 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
August 2017
Juli 2017
Februar 2017
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
April 2016
Juli 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Dezember 2014
November 2014
September 2014
Juli 2014
April 2014
Februar 2014
Oktober 2013
September 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
März 2013
Februar 2013
Dezember 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
Februar 2012
Januar 2012