500.797 aktive Mitglieder
5.585 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
WGP - Banner
WGP Blog

Was gibt´s Neues: Lernfabrik µ-Span – Spanende Mikrobearbeitung

August 2017
02
Autor: fcarius
Firma: Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik - WGP
Was gibt´s Neues: Lernfabrik µ-Span – Spanende Mikrobearbeitung

Vom 13 bis zum 14. September lädt die WGP und der Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation der TU Kaiserslautern in die „Lernfabrik µ-Span – Spanende Mikrobearbeitung“in Kaiserslautern ein. Das 2-tägige Seminar richtet sich an interessierte Fertigungsleiter, Ingenieure und Techniker im Bereich Mikrozerspanung.

 Seminarthemen

  • Eigenschaft von Werkzeugmaschinen zur spanenden
  • Mikrobearbeitung
  • Prozessauslegung
  • Werkzeugauswahl und Erlernen des Umgangs mit Mikrofräsern D < 100 µm
  • Bauteilnachbehandlung
  • Messtechniken in der Mikrotechnik

 In dieser Schulung soll den Teilnehmern vermittelt werden, dass die Mikrofräsbearbeitung keine einfache Skalierung hin zu kleineren Dimensionen der konventionellen Bearbeitung ist. Aus diesem Grund werden die Besonderheiten des Verfahrens, der benötigten Maschinen sowie der nötigen Messtechnik herausgearbeitet. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, Mikromaschinen und deren Eigenschaften einzuschätzen, mit Fräswerkzeugen D < 100 µm umzugehen, die richtigen Werkzeuge für den Einsatzzweck zu wählen sowie einen sicheren Prozess zu gestalten.

Die Kosten belaufen sich auf 1000 Euro.

Ansprechpartner & Anmeldung:
Martin Bohley
Telefon+49 63 1 / 205 34 72
E-Mail: mikro@mv.uni-kl.de

Anmelden können Sie sich hier.

Blog Archiv

Mai 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Juni 2016
Dezember 2015
Januar 1970