Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
487.661 aktive Mitglieder
487.661 aktive Mitglieder
5.273 Besucher online
WGP - Banner
WGP Blog

Neues Zentrum für Produktionssysteme in Bochum - und Fußball

September 2018
05
Autor: gkneifel
Firma: Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik - WGP
Neues Zentrum für Produktionssysteme in Bochum - und Fußball

Die Bochumer Produktionstechniker haben ein neues Zentrum für Produktionssysteme (ZPS). Das ZPS bietet das gesamte Portfolio, das durch die Zusammenarbeit einer universitären Hochschuleinrichtung mit verschiedenen Kooperationen in Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten sowie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten angeboten werden kann.

Prof. Bernd Kuhlenkötter, Leiter des Lehrstuhls für Produktionssysteme LPS, stellte das Zentrum im Rahmen einer zweitägigen Netzwerkveranstaltung der WGP am 30. August in Bochum vor. Es bündelt die Kompetenzen des Lehrstuhls, der neu bezogenen Lern- und Forschungsfabrik (LFF) und des derzeit entstehenden Forschungszentrums für Smarte-Product Service Systeme (ZESS) mit den Angeboten des Instituts für Wertschöpfungsexzellenz, dem RIF e.V., der Geenial mbH und dem Förderverein für Produktionstechnik e.V. Als Lehrstuhl fokussiert der LPS weiterhin - in enger Verbindung mit der LFF-Infrastruktur - die Produktionstechnik in den Bereichen Fertigungstechnologien, Industrielle Robotik und Montagetechnik sowie das Produktionsmanagement mit Fokus auf die Produktionsorganisation, Qualifizierung und Assistenzsysteme für die Fabrik.

DIe WGP pflegt traditionell den wissenschaftlichen Austausch innerhalb der Gesellschaft. Jedes Jahr findet aus diesem Grund eine zweitägige Veranstaltung statt, die mit einem Fußballturnier startet. In diesem Jahr konnte sich die Mannschaft vom WZL Aachen gegen das Team der iwb München durchsetzen und den Siegerpokal nach Aachen holen. Die anschließende Abendveranstaltung zum gemeinsamen Netzwerken fand bei guter Stimmung in der VIP-Lounge des VfL Bochum statt.

Nach erfolgreichem Turnier wurde den Gästen am 31. August 2018 in kurzen Fachvorträgen die aktuellen Forschungsaktivitäten und Forschungsthemen des LPS präsentiert.Die Teilnehmer bekamen so Einblicke in folgende Forschungsthemen:

  • Inkrementelle, roboterbasierte Blechumformung (Roboforming)
  • Bin-Picking
  • Robotereinsatz in der automatisierten Schaltschrankbestückung
  • Smarter Griff in die Kiste mit einem kollaborativen Zweiarm-Roboter
  • Augmented Reality und Assistenzsysteme bei der Mensch-Roboter-Kollaboration in der Klemmleistenmontage
  • Formgedächtnistechnik

Selbstverständlich konnten sich die Gäste auch selbstständig durch die LFF bewegen, um die Angebote frei zu erkunden und sich in Fachgesprächen mit den Experten auszutauschen. Abschließend wurde bei kühlen Getränken und für das Ruhrgebiet typischen Speisen mit Currywurst und Pommes der zweite Tag der WGP-Netzwerkveranstaltung mit über 220 Gästen beendet.

Blog Archiv

September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Juni 2016
Dezember 2015