500.797 aktive Mitglieder
5.563 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
WGP - Banner
WGP Blog

Industriearbeitsplatz 2025 - Was kommt da auf uns zu?

Mai 2017
11
Autor: gkneifel
Firma: Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik - WGP
Industriearbeitsplatz 2025 - Was kommt da auf uns zu?

Nachdem ein Nachtwächter gestern Abend die WGP-Professoren durch das alte Bad Nauheim geführt hat, gaben heute externe Referenten wie etwa Oskar Heer, Leiter Arbeitspolitik der Daimler AG, Impulse aus der Praxis einer sich digitalisierten Unternehmens.

Er zeigte die Handlungsfelder auf, die er für sein Unternehmen in der Zukunft sieht. Die Transformation hin zur Digitalisierung zählt dazu - auch mit Blck auf Bildung und Qualifizierung der Mitarbeiter. Denn: Die Veränderungen gingen einher mit einer "Spreizung der Arbeitsprofile", bei gleichzeitig erhöhten Geschwindigkeiten in digitalen Prozessketten. Das empfänden Mitarbeiter zum Teil auch als gestiegenen Druck.

Um die Herausforderungen zu meistern, arbeitet Daimler mit mehreren externen Partnern zusammen. Unter anderem bietet die Forschungsplattform "arena 2036" (Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles) der Universität Stuttgart die Möglichkeit, Zukunftsszenarien in einer kleinen Modell-Zukunftsfabrik durchzuspielen. 

Karl Doreth, DMG Mori Software Solutions GmbH, nannte als eine Herausforderung zudem die Aufgabe, dass bei aller Vereinfachung durch Automatisierung sichergestellt werden müsse, dass Grundlagenwissen bei den Mitarbeitern nicht "verödet". Unterstützende Programme müssten zeigen, was sie warum tun. Nur so bleibe in den Köpfen der Mitarbeiter, wie eine Maschine funktioniere, so dass sie im Notfall auch eingreifen könnten. 

Nach den Impulsvorträgen begannen die drei Arbeitskreise, Stellungnahmen zu folgenden Themen zu entwickeln:

  • automatisierte oder autonome Werkezugmaschinen/Anlagen am Arbeitsplatz 2025
  • Möglichkeiten, auch mit autonomen Systemen noch Wettbewerbsvorteile für Hochlohnländer wie Deutschland zu generieren
  • Maßnahmen, um die Ausbildung von Mitarbeitern einer Smart Factory den neuen Notwendigkeiten anzupassen

Die Ergebnisse werden morgen, am letzten Tag der WGP-Frühjahrstagung 2017, präsentiert.

 

Foto: WGP

Blog Archiv

Mai 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Juni 2016
Dezember 2015
Januar 1970