Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.953 reg. Mitglieder
485.953 reg. Mitglieder
EMO Hannover Blog

Digitale Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 mittels Lizenzierung

September 2017
18
Autor: WIBU-SYSTEMS AG
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Digitale Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 mittels Lizenzierung

Software-Lizenzierung unterstützt digitale Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 in den unterschiedlichen Branchen. Inzwischen bestimmt die Software in Maschinen oder Geräten, wie diese funktionieren. Hersteller können neue Geschäftsmodelle realisieren, indem sie die einzelne Software-realisierte Funktionen direkt beim Kauf oder auch nachträglich freischalten und „monetarisieren“. Damit dies in der Praxis funktioniert, benötigen Hersteller eine sichere und flexible Lösung wie die Schutztechnologie CodeMeter von Wibu-Systems. Mehr dazu finden Sie auf der Sonderschau Industrie 4.0 area in Halle 25 Stand B60. 

Interessierte Besucher können direkt am Stand über ihre Anforderungen zu Lizenzierung und Schutz sprechen und Details zum Forschungsprojekt IUNO erfahren. Bei IUNO, dem nationalen Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in der Industrie 4.0, arbeiten 7 Forschungseinrichtungen und 14 Unternehmen, unter anderem Wibu-Systems und TRUMPF, ein weltweit führendes Unternehmen für Werkzeugmaschinen, Laser sowie Elektronik für industrielle Anwendungen, zusammen. Als direkter Standnachbar von AXOOM, ein von TRUMPF gegründeter Anbieter einer digitalen Produktionsplattform, zeigt Wibu-Systems auf der EMO die aktuellen Projektergebnisse.

Die neue, digitale Produktionsplattform für die Fertigungsindustrie wurde von AXOOM so aufgebaut, dass die gesamte Wertschöpfungskette berücksichtigt wird. CodeMeter von Wibu-Systems schützt dabei das geistige Eigentum und bietet Geschäftschancen durch vielseitige und sichere Softwarelizenzierung. Beide Technologien befinden sich im Demonstrator des Getränkemixers und sprechen dabei sowohl Hersteller als auch Anwender an:

 

  • Hinter den Kulissen: Der Produzent entwickelt einen neuen Drink, dessen Rezeptur über CodeMeter verschlüsselt und im AXOOM-Marktplatz bereitgestellt wird. CodeMeter License Central ist voll in den Marktplatz integriert und hält die dazugehörige Lizenz bereit. CodeMeter License Central ist ein Tool, das die Prozesse für das Erzeugen, Ausliefern und Verwalten der Lizenzen automatisiert.
  • An der Bar: Der Kunde sucht den Drink seiner Wahl aus. Die Bestellung erfolgt über den Marktplatz und die Lizenz für die Herstellung des bestellten Drinks wird von CodeMeter License Central an den Mixer übertragen.

 

Die Experten von Wibu-Systems beantworten Fragen am Stand sowie im Vortrag von Sicherheitsexperte Rüdiger Kügler, in dem es um die Monetarisierung von Maschinen mit modularen Funktionen geht. Der Vortrag findet am 20. September von 11:30 bis 12:00 Uhr im Forum in der Halle 25 am Stand B60 statt.

 

WIBU-SYSTEMS AG

Rüppurrer Straße 52-54

76137 Karlsruhe

Tel.: +49-721-93172-0

Fax: +49-721-93172-22

info@wibu.com  www.wibu.com

 

 

Foto: Copyright TRUMPF

0 Kommentare

Blog Archiv

September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
September 2016
Januar 2015
Februar 2014
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
Juli 2011
April 2011
März 2011