534.807 aktive Mitglieder*
4.001 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
EMO Hannover Blog

Neuheiten der Verzahntechnik von Liebherr auf der EMO Hannover 2019

September 2019
12
Autor: vdw_schuetz
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Neuheiten der Verzahntechnik von Liebherr auf der EMO Hannover 2019

In Halle 26 an Stand A90 können die Besucher die Liebherr-Innovationen im Bereich der Verzahntechnik entdecken. Mit der Schneckenfräsmaschine LC 80 WD bietet Liebherr eine Lösung für die produktive und wirtschaftliche Fertigung von Schnecken, welche sich perfekt für die Serienfertigung von Automobil-Lenkschnecken und für diverse industrielle Schnecken-Applikationen eignet. Zudem können die Schnecken hauptzeitparallel angefast oder gebürstet werden. Die LK 180/280 DC bildet die neue Generation der Wälzschälmaschinen, welche sich durch einen maschinenintegrierten Werkzeugwechsler mit bis zu 12 Speicherplätzen auszeichnet. Dieser bietet neben dem hauptzeitparallelen Anfasen die Möglichkeit für zusätzliche SkivingPlus-Funktionen wie Drehen, Bohren, Fräsen oder Messen. Auch im Bereich Stoßen hat Liebherr einiges vorzuweisen: Die Wälzstoßmaschine LS 180 E mit elektronischem Stoßkopf sticht durch enorme Flexibilität hervor, da sie gerade und schräge Verzahnungen in einer Aufspannung bearbeiten und somit mehrere Verzahnungen an einem Werkstück stoßen kann. Wer beim Wälzschleifen auf schnelles Rüsten und kurze Nebenzeiten setzt, wird sich für die Wälzschleifmaschine LGG 180/280 interessieren. Diese Baureihe bietet topologisches Wälzschleifen mit galvanisch gebundenen CBN-Werkzeugen. Die abrichtfreien Schleifwerkzeuge vereinen hohe Werkzeugqualität, einfaches Handling sowie sehr hohe Standzeiten.

 

Verzahnwerkzeuge im neuen Gewand

Im Bereich der Verzahnwerkzeuge präsentiert das Unternehmen die Werkzeuge mit dem neuen Standardmaterial ASP 2052 und der Beschichtung Alcrona Pro. So wird sichergestellt, dass die Werkzeuge den gestiegenen Anforderungen an Schnittgeschwindigkeiten und zu bearbeitende Werkstoffe entsprechen (Halle 4, Stand E81).

 

Für weitere Informationen besuchen Sie die EMO-Website von Liebherr.

0 Kommentare

Blog Archiv

September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
September 2016
Januar 2015
Februar 2014
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
Juli 2011
April 2011
März 2011