502.573 aktive Mitglieder
6.613 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
EMO Hannover Blog

EMO World Tour: Auch Briten fiebern der Messe entgegen

Mai 2017
15
Autor: Alexander Schneiders (Presse und Öffentlichkeitsarbeit)
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
EMO World Tour: Auch Briten fiebern der Messe entgegen

VDW-Geschäftsführer Dr. Wilfried Schäfer besuchte auf der EMO World Tour 2017 die britische Hauptstadt London. Mit Unterstützung von Stewart Lane, Director of Group Sales Development von Renishaw plc, informierte er unter anderem über die Aussichten der Werkzeugmaschinenbranche im Vereinigten Königreich.

Und die sind aktuell etwas eingetrübt: Zwar soll die Industrieproduktion des Landes leicht steigen, das allerdings bei sinkenden Investitionen. Die acht wichtigsten Abnehmerbranchen der Werkzeugmaschinenindustrie planen allesamt, weniger zu investieren. Am besten halten sich noch die Metallerzeugung und -bearbeitung, der Transportsektor und die Optikindustrie. Ab 2018 wird es beim Werkzeugmaschinenverbrauch voraussichtlich aber wieder aufwärts gehen.

So lange wartet Stewart Lane allerdings nicht. Auf der EMO Hannover 2017 ist sein Unternehmen erstmalig sogar mit einem zweiten Stand für additive Technologie präsent. Die Messe schätzt er außerordentlich. Auf keiner anderen der Branche erziele er mehr internationale Leads als auf der EMO. In Hannover könne er echte Entscheidungsträger treffen. Und denen hat er eine Menge zu zeigen: Insgesamt zwölf neue Produktlösungen will er auf der Messe präsentieren und auf den Markt bringen.

Blog Archiv

August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
September 2016
Januar 2015
Februar 2014
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
Oktober 2012
Juli 2011
April 2011
März 2011