502.666 aktive Mitglieder
5.363 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Newsroom Medizintechnik - Banner
Newsroom Medizintechnik Blog

Ein Modell. Alle Methoden. Ihr Prozess.

Oktober 2016
19
Autor: Niklas Kuczaty
Firma: VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik
Ein Modell. Alle Methoden. Ihr Prozess.

Vom Anforderungsmanagement bis zur vollständigen Integration des Risikomanagements in die Produktentwicklung - PLATO hat die Lösung für Ihren Entwicklungsprozess von Medizinprodukten. Mit PLATO e1ns stellen wir entwicklungsbegleitende Methoden für das Risikomanagement auf einer gemeinsamen Datenbank im Rahmen des zentralen System-Modells zur Verfügung und das mit modernster Web-/Cloud-Technologie weltweit.

Die PLATO e1ns Web-Plattform birgt viele Vorteile hinsichtlich Zusammenarbeit und Verfügbarkeit.
Zusammenarbeit nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern auch zwischen Unternehmen.


Schritt-für-Schritt zum optimalen Entwicklungsprozess

Neben dem Web-Zugriff sind auch die modular aufgebauten Lösungen hervorzuheben. Sie machen eine schrittweise Einführung möglich:

  • Mit PLATO Design Control haben Sie alle Anforderungen - von der ersten Idee bis zum Ende der Vermarktung – fest im Blick.
  • Mit PLATO RM 14971 liefern Sie den Nachweis, dass der Nutzen Ihres Medizinproduktes größer ist als sein Risiko.
  • Mit PLATO Technisches Risikomanagement können Sie komplexe Wechselwirkungen erkennen und frühzeitig kostspielige Rückrufaktionen vermeiden.
  • Mit PLATO RM/Produktentwicklung schaffen Sie die vollständige Integration des Risikomanagements in die Produktentwicklung.
  • Mit PLATO e1ns.actions haben Sie immer den Überblick über den Stand Ihres Projektes.
  • Mit PLATO e1ns.documents sorgt eine zentrale Ablage und Verwaltung aller Dokumente, Dateien und Verknüpfungen für Transparenz und Verfügbarkeit wichtiger Informationen.

PLATO e1ns stellt all diese Methoden und Daten auf einer Datenbasis bereit. Damit gehören redundante Daten bzw. aufwendige Datenpflege bei Änderungen der Vergangenheit an. Mit dem erweiterbaren Methodenbaukasten von e1ns lassen sich weitere Normen, wie z.B. ISO 60601, ISO 62366, einfach umsetzen.

Besuchen Sie uns auf dem VDMA Gemeinschaftsstand in Halle 8a Stand P13 und informieren Sie sich über die verschiedenen Ausbaustufen von PLATO e1ns.

Reservieren Sie sich jetzt schon einen Termin und sichern Sie sich gleichzeitig Ihre kostenlose Messe-Eintrittskarte zur COMPAMED 2016:

Termin vereinbaren und Ticket sichern!

 

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik wird sich mit insgesamt sechs Unternehmen im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes auf der Compamed 2016 in Düsseldorf präsentieren.

In den nächsten Wochen stellen sich unsere Mitaussteller im Medizintechnik Newsroom vor. Heute: Die PLATO AG

Blog Archiv

August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Dezember 2015
Februar 2015
März 2014
Februar 2014
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
Februar 2013
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011