513.225 aktive Mitglieder
4.300 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ifm-Unternehmensgruppe Blog

ifm - close to you!

Maschinenüberwachung kompakt und günstig

Februar 2014
05
ifm electronic
Autor: ifm electronic
Firma: ifm electronic gmbh
Maschinenüberwachung kompakt und günstig Die Produktionstechnik stellt heute höchste Anforderungen an Verfügbarkeit und Betriebssicherheit hochautomatisierter Maschinen und Anlagen. Gleichzeitig befindet sich die Instandhaltung immer stärker im Spannungsfeld zwischen Erhöhung von Verfügbarkeit und Produktqualität auf der einen Seite und Senkung der Instandhaltungskosten auf der anderen Seite. Und an dieser Stelle kommt der kompakte Schwingungssensor VNB001 ins Spiel.

Der Sensor bietet gerade für die Vielzahl an einfachen rotierenden Maschinen, z. B. Motoren, Lüfter oder Pumpen, eine einfache und kostengünstige Möglichkeit zum Maschinenschutz.

Er überwacht den Gesamtschwingungszustand von Maschinen und Anlagen nach ISO 10816. Anbahnende mechanische Probleme an rotierenden Anlagen werden signalisiert und lassen sich von Spezialisten gezielt analysieren. Beschädigte Maschinenteile können frühzeitig ersetzt und teure Folgeschäden zuverlässig verhindert werden.

Einfache Parametrierung
Parametriert wird der Sensor direkt vor Ort über zwei Tasten. Ein Bediengerät oder eine zusätzliche Konfigurationssoftware sind nicht notwendig. Kritisches Schwingungsverhalten wird über zwei Schaltausgänge oder einen Schalt- und einen Analogausgang signalisiert. Zusätzlich kann der Anwender den Analogeingang zur Überwachung einer weiteren Messgröße nutzen, zum Beispiel zur Temperatur- oder Druckerfassung.
Gerade die Entwicklung von Temperatur und Schwingung über die Laufzeit gibt Aufschluss zu möglichen Ursachen und hilft per Trendanalyse, Entscheidungen über den Austausch einer Komponente zu treffen.

Integrierter Historienspeicher
Das Gerät zeichnet Historiendaten mit bis zu 800.000 Werten auf. Das Speicherintervall beträgt ca. 5 min. Dabei lässt sich sowohl der Verlauf der Schwingung als auch der Prozessgröße (z. B. Temperatur) speichern. Über den Zeitstempel der integrierten Echtzeituhr kann exakt zurückverfolgt werden, wann bestimmte Ereignisse aufgetreten sind.
Die Aufzeichnungsdauer beträgt ca. 3 Jahre, danach werden die ältesten Werte überschrieben (Ringspeicher). Eine im Sensor integrierte Batterie puffert die Echtzeituhr, ein Nachstellen der Uhr ist daher nicht erforderlich.

Display mit Farbumschlag
Die Messwerte werden per 7-Segment-Anzeige visualisiert. Dabei wechselt die Farbe von grün auf gelb bzw. von gelb auf rot, wenn die parametrierten Schaltausgänge überschritten sind.

Attraktiver Preis
Mit einem Listenpreis von 349 € ist der VN preislich so attraktiv positioniert, dass alle relevanten Aggregate ausgestattet werden können und nur noch bei Bedarf – zum Beispiel bei Veränderung der Schwingung – von einem Spezialisten begutachtet werden müssen. Eine regelmäßige Begehung mit Handmessgeräten ist nicht mehr erforderlich.


0 Kommentare

Blog Archiv

Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juni 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
Januar 2017
August 2016
April 2016
Dezember 2015
April 2015
Januar 2015
November 2014
Juli 2014
Juni 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Januar 2012