502.410 aktive Mitglieder
22.321 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
VDW - Banner
VDW Blog

Deutsche Unternehmen unter Druck

August 2016
18
Autor: Theodora Laser
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Deutsche Unternehmen unter Druck

Für eine neue Studie „Industrie Monitor: Innovation 2016“ befragte die Staufen AG in Köngen, 183 Industrieunternehmen zum Thema Innovation. Eine klare Erkenntnis hieraus lautet: der Innovationsdruck und die Unsicherheit in den Unternehmen steigen.

Die Studie der Unternehmensberatung Staufen AG zeigt, dass rd. 75 Prozent der deutschen Industrieunternehmen einen starken Innovationsdruck verspüren. Vor allem die Elektroindustrie ist hiervon betroffen. 90 Prozent der Befragten gaben einen steigenden Druck im Bereich Innovationsarbeit an. Auch in der Automobilindustrie (78 Prozent) sowie im Maschinen- und Anlagebau (75 Prozent) werden hohe Werte verzeichnet. Martin Haas, Gründer und Vorstand der Staufen AG erklärt hierzu: „Der Markt erzwingt immer schnellere Innovationen. Dies haben die Unternehmen zwar erkannt, wissen aber nicht immer genau, wie ihnen das in der täglichen Praxis gelingen soll“. Vor dem Hintergrund neuer technologischer Möglichkeiten, herrscht eine große Unsicherheit bei der Umsetzung konkreter Ideen.

Dennoch ist eine gewisse Umbruchstimmung erkennbar. So haben bereits viele Unternehmen ihre Prozesse im Bereich Ideenfindung umgestaltet. „Kreativität alleine reicht heute nicht mehr aus. Kürzere Innovationszyklen benötigen einen schlanken Innovationsprozess“, beschreibt Haas. Sechs von zehn Unternehmen nutzen dies bereits und passten ihre Entwicklungsarbeit an kürzere Zyklen an. Haas empfiehlt Innovationen in einem strukturierten Prozess zu fördern und ähnlich der Produktion mit einer erprobten Lean-Methode zu arbeiten. Entscheidend ist und bleibt dabei das Ergebnis. Der Markterfolg bei umgesetzten Ideen ist mit einer Quote von 38 Prozent bislang jedoch zu gering. Spitzenreiter in diesem Feld ist die Automobilindustrie. Bei fast jeder zweiten umgesetzten Idee ergibt sich ein wirtschaftlicher Nutzen für das Unternehmen.

Weitere Informationen zur Studie „Industrie Monitor: Innovation 2016“ finden Sie unter www.staufen.ag/de.

Wie stehen Sie zu diesem Thema? In unserem Projekt MENSCHEN/ MASCHINEN/ MÄRKTE - Die Werkzeugmaschinen-Welt 2041 werden verschiedene Thesen zu diesen und weiteren Themen erörtert. Wir sind gespannt auf Ihre Vision!

 

Bildquelle: Fotolia/Sentavio

0 Kommentare

Blog Archiv

April 2019
November 2018
Oktober 2018
Mai 2018
April 2018
Januar 2018
November 2017
September 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
Juni 2014
Februar 2014
VDW - Skyscraper