502.693 aktive Mitglieder
5.546 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
VDW - Banner
VDW Blog

VDW-Jubiläumsfestschrift räumt gleich zwei Designpreise ab

November 2016
28
Autor: Manuel Löhmann (VDW Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
VDW-Jubiläumsfestschrift räumt gleich zwei Designpreise ab

Der VDW hat gleich mehrfach Grund zu feiern: Nicht nur kann er stolz auf 125 bewegte Jahre seiner Verbandsgeschichte zurückblicken, sondern wird nun auch für sein zukunftsweisendes und modernes Design der Festschrift ausgezeichnet. Das gebundene Werk als Gemeinschaftsproduktion des Hamburger Journalisten Ulf C. Goettges und dem Frankfurter Designer Klaus Bietz heimste unlängst gleich zwei renommierte Design- und Druckpreise ein und belegt damit die unverwechselbare und zeitgemäße Aufmachung und inhaltliche Detailtiefe der Publikation.

Anlässlich einer feierlichen Preisverleihung wurde dem VDW am vergangenen Freitag in Frankfurt am Main vom Deutschen Designer Club (DDC) der begehrte "Award für Gute Gestaltung" in der Kategorie Unternehmenskommunikation verliehen. Damit setzt sich die eingereichte Festschrift zum 125-jährigen Verbandsjubiläum siegreich gegen namhafte Mitbewerber aus den Bereichen Banken, Unternehmen und Verbänden durch.

Der DDC zählt zu den führenden Designerclubs im deutschsprachigen Raum und macht sich für ein nachhaltig gutes Design stark. Der jährlich verliehene Preis ist in der Designbranche einzigartig und umfasst zehn Kategorien. Eine interdisziplinär zusammengesetzte, rund 50-köpfige, Jury begutachtet und bewertet die eingereichten Konzepte.

"Der Design-Award zeigt einmal mehr, dass die Festschrift des VDW mehr ist als ein optischer Leckerbissen. Sie ist vielmehr ein zeitgemäßes Werk, das den Blick in die Zukunft wagt und das gesamte Leistungsspektrum von uns und der Branche inhaltlich wie optisch perfekt in Szene setzt. Wir freuen uns, dass dies auch die Fachjury so gesehen hat und wir somit zu den erfolgreichsten Printpublikationen 2016 gehören", erklärt der sichtlich erfreute VDW-Geschäftsführer Dr. Wilfried Schäfer nach der Preisverleihung.

Aber auch beim renommierten 48. internationalen Druckschriften-Wettbewerb der Berliner Branchenvertretung Berliner Type konnte die VDW-Chronik punkten und sicherte sich unter den zahlreichen Mitbewerbern das begehrte Diplom Buchbindung/Druck/Repro 2016. Die 16-köpfige Jury bewertete dabei vor allem das gelungene Gesamtkonzept, die Texte, Illustrationen, Typografie, Fotografie, den Druck sowie die hochwertige Verarbeitung. Alles Faktoren, bei denen die Festschrift mit Brillanz und Unverwechselbarkeit die Experten überzeugen konnte.

 

Weitere Informationen unter www.ddc.de/index.php und

 

Foto: DDC, Frankfurt am Main

 

0 Kommentare

Blog Archiv

April 2019
November 2018
Oktober 2018
Mai 2018
April 2018
Januar 2018
November 2017
September 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
Juni 2014
Februar 2014
VDW - Skyscraper