502.205 aktive Mitglieder
8.037 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
VDW - Banner
VDW Blog

Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

September 2016
08
Autor: Theodora Laser
Firma: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

Industrie 4.0 bietet Firmen aller Branchen viele Chancen. Vor allem der Mittelstand kann enorm profitieren. Dennoch werden herausragende Entwicklungen der Digitalwirtschaft stärker mit den USA assoziiert als mit Deutschland. Wie ist das zu erklären? Der VDI in Düsseldorf nimmt sich in seinem neuen Statusreport „Digitale Chancen und Bedrohungen – Geschäftsmodelle für Industrie 4.0“ diesem Thema an.

Wie tragfähig sind die Geschäftsmodelle für den Einsatz von Industrie 4.0? Gibt es die Möglichkeit durch neue Technologien ersetzt zu werden? Bedarf es eines Wertschöpfungsnetzwerks mit Partnern, Kunden oder auch Konkurrenten um die angestrebten Potenziale zu realisieren? Gibt es wertvolle Assets, die als wirtschaftliche Einnahmequelle verloren gehen? Diese und weitere Fragen beantwortet der neue Statusreport der VDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik.

Einen Grund für die aktuelle Lage sehen die Autoren in der Herausforderung neue Technologien zu entwickeln und konkrete Geschäftsmodelle daraus abzuleiten. Erst dadurch lässt sich aus einem eigenen technologischen Vorsprung unternehmerischer Gewinn erwirtschaften. Oftmals fehlt jedoch der Überblick, was die aktuellen Trends für etablierte Geschäftsmodelle bedeuten. In Zeiten rascher Entwicklungs- und Technologielebenszyklen stellt die Bewertung dieser Entwicklungen, Unternehmen vor große Herausforderungen. Der Statusreport bietet etablierten Firmen und Start-ups einen Einstieg und Unterstützung bei dieser Aufgabe.

Unter anderem enthält der Bericht eine Reihe von Fragen für eine erste kritische Selbstanalyse bezüglich der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Hinzu kommt eine vom Fachausschuss speziell für Industrie 4.0 und die Digitale Transformation entwickelte Methodik zur Entwicklung von Wertschöpfungsnetzwerken. Wesentliche Treiber von Industrie 4.0 werden in Beziehung zu neuen und etablierten Geschäftsmodellen gesetzt. Zudem beleuchten die Autoren Folgen, Chancen aber auch Risiken, die sich daraus für Unternehmen ergeben.

 

 

Bildquelle: Fotolia/ XtravaganT

0 Kommentare

Blog Archiv

April 2019
November 2018
Oktober 2018
Mai 2018
April 2018
Januar 2018
November 2017
September 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
Juni 2014
Februar 2014
VDW - Skyscraper